Geavanceerd zoeken  

Nieuws:

Pagina's: [1]   Omlaag

Auteur Topic: Deraeocoris lutescens-Larve?  (gelezen 302 keer)

0 leden en 1 gast bekijken dit topic.

IngridA

  • Member
  • Offline Offline
  • Berichten: 3018
    • Ingrids Naturseiten
Deraeocoris lutescens-Larve?
« Gepost op: augustus 03, 2014, 18:23:53 pm »

I would like to know which species this is
It concerns this sighting
http://observado.org/waarneming/view/86906953
unsicher Deraeocoris lutescens observed at 2014-08-02 BRD - Cham (Landkreis)
gefunden an Quercus robur im eigenen Garten

Fotos:




thanks in advance Ingrid Altmann
Gelogd
Vriendelijke groet, Ingrid
(met verontschuldigingen dat ik niet in het Nederlands schrijven kan, zie mijn introductie in m'n eerste bericht.)

Arp

  • Admins
  • Offline Offline
  • Berichten: 18369
Re: Deraeocoris lutescens-Larve?
« Reactie #1 Gepost op: augustus 03, 2014, 22:02:56 pm »

Na ja, das die "genau" nach lutescens aussieht ist Dir ja genau so bekannt wie uns ;)

Dann muss ich die Frage ja so verstehen das Du wissen willst ob man wirklich alle andere ausschliessen kann, was deutlich schwieriger ist.

In Deiner Ecke der Welt (DE+CZ), nach Fauna Europaea:
SoortImago etc. - Nimf
Alloeotomus germanicus Wagner 1939wn, is, ia?, fr -
Alloeotomus gothicus (Fallen 1807)fr, dk, wn, bb, ia? - dk, fr
Deraeocoris (Camptobrochis) punctulatus (Fallen 1807)wn, is, x1/2 - wn
Deraeocoris (Camptobrochis) serenus (Douglas & Scott 1868)fr, x1, ob, bv? - ?bv/2/3/4?
Deraeocoris (Deraeocoris) annulipes (Herrich-Schäffer 1842)wn, nrw, fr, is, cz - is
Deraeocoris (Deraeocoris) cardinalis (Fieber 1858)- - -
Deraeocoris (Deraeocoris) cordiger (Hahn 1834)wn, fr, bv - wn, bv/2/3/4?
Deraeocoris (Deraeocoris) flavilinea (A. Costa 1862)wn, dk, is - wn, dk, bb, ia, fr
Deraeocoris (Deraeocoris) morio (Boheman 1852)fr, x1, x2 -
Deraeocoris (Deraeocoris) olivaceus (Fabricius 1777)wn, fr, is - wn, bb, nrw, ia, fr
Deraeocoris (Deraeocoris) ruber (Linnaeus 1758)wn, dk, fr, bl - wn, dk, ia
Deraeocoris (Deraeocoris) scutellaris (Fabricius 1794)bb, bl? -
Deraeocoris (Deraeocoris) trifasciatus (Linnaeus 1767)wn, bl, fr, cz, is - wn
Deraeocoris (Deraeocoris) ventralis Reuter 1904is, x1 -
Deraeocoris (Knightocapsus) lutescens (Schilling 1837)wn, dk, bb, fr, bv, x1(?) - wn, dk, bb, nrw, ia

Einige zusätzliche europäische Deraeocoris-Arten (fett=incl.Larven):
D. martini bv (Canaries, Spain, Sicily, Cyprus..)
D. pallens: ?? (Greece + Med.Isles)
D. punctum: fr, bv, nm, x1?, x2, x3 (westliches Südeuropa)
D. putoni: ?? (östlicher Balkan)
D. ribauti: fr, bv
D. rutilus: ob, bl, x1, x2, wc (IT, Balkan, südliches Osteuropa)
D. schach: fr, bv, ob, ia, wc, cz


Im grossem und ganzen scheint es so zu sein das die Larven der verschiedenen Arten ziemlich unterschiedlich sind. Wenn man schon Ähnlichkeiten "bei Unbekannt" vermuten will, dann wohl doch am ehesten bei Arten die einander nahe stehen. Im Falle von lutescens also andere Arten der Untergattung Knightocapsus. Das wäre in EU dann nur noch D. putoni (östlicher Balkan) und der scheint selten zu sein; Google liefert nichts und auch auf meiner Corisa ist sie nicht drauf. Aber das ist irrelevant denn die soll es ja bei Dir eh nicht geben.

Wenn es nach den Imagines geht, werden die Arten der Untergattung Camptobrochis leicht mit lutescens verwechselt. Da liegt es auf der Hand zuerst auch mit die Larven dieser ab zu gleichen. Da gibt es wirklich nicht viele Bilder  :-\ aber zumindest das eine Bild für punctulatus scheint deutlich anders zu sein. Die Bilder für serenus bei Biodiversidad Virtual (?bv/2/3/4?) sind alle mit "cf." gekenzeichnet also ist man sich wohl nicht 100% sicher, aber wohl doch in sofern das die in etwa so aussehen sollten und das ist anders als lutescens. Der andere EU Camptobrochis wäre pallens und da finde ich nichtmal Bilder der imagines (nur 1: Corisa), aber die gibt's dann auch glücklich bei Dir nicht.

In der Untergattung Deraeocoris (s.str.) sieht's dann schlechter aus. Für cardinalis (beschrieben aus "Bohemia"!) finde ich überhaupt nichts: Die zwei Minus-Zeichen sind verlinkt um nochmal in Literatur ab zu tauchen, aber da wird es mit ziemlicher Sicherheit nichts zu den Larven geben. Das dürfte eine sehr seltene/undeutliche/enigmatische Art sein ??

Bei den überwiegend schwarzen morio, scutellaris und ventralis würde ich "aus dem Bauch" irgendwie eher dunklerere Larven erwarten, in etwa so wie ruber oder trifasciatus, aber da kann man dann ja auch u.U. noch überrascht werden - die Larve von schach ist ja noch heller als von lutescens (wenn auch mit anderer Zeichnung), und schach kann u.U. in's Schwarze ziehen, bzw ist kein helles/transparantes Tier.

Zum Schluss muss man sich wohl auch noch andere Deraeocorini anschauen. Dann fällt auf das die Larven von Alloeotomus eigentlich die von lutescens noch ähnlicher sehen als alle gefundene Deraeocoris. Hier fehlt mir aber noch die Larve von A. germanicus. Die müsste man sich dann sicherlich auch nochmal zum Abgleich auftreiben. Muss aber schluss machen und ins Bett  :rolleyes:
 
Also: Etwas spekulaitv würde ich doch sehr stark annehmen das es einfach nur die Art ist die man kennt und welche genau so aussieht, aber mit wissen oder nachvollziehbarkeit hat das nichts zu tun. Da müsste dann erst Infos/Bilder her zu den Larven von Alloeotomus germanicus, Deraeocoris cardinalis, morio, scutellaris und ventralis  :angel:  :wacko:

Legenda/Links:
« Laatst bewerkt op: augustus 04, 2014, 05:24:51 am door Arp »
Gelogd
Groetengedoe, Arp (the admin formerly known as Pudding4brains)
Wrn: - JungleDragon - insorg - nlsrt

IngridA

  • Member
  • Offline Offline
  • Berichten: 3018
    • Ingrids Naturseiten
Re: Deraeocoris lutescens-Larve?
« Reactie #2 Gepost op: augustus 04, 2014, 11:08:10 am »

Wahnsinn Arp was Du Dir mit meinem Tierchen mal wieder für Arbeit gemacht hast. Das ist mir ja direkt peinlich!
Ich hatte in der Larve D. lutescens vermutet da die Bilder im Netz sehr ähnlich sind und auch da diese Art derzeit in Massen an unserer Eiche vorkommt.
In diesem (wohl letzten) Stadium hatte ich aber noch keine solche Larve abgelichtet denn bisher fand ich immer nur kleinere. So wollte ich lieber nachfragen.
Nun werde ich mich mal durch Deine vielen Links arbeiten.  ;)

Vielen Dank für Deine Mühen!  :duim:
Gelogd
Vriendelijke groet, Ingrid
(met verontschuldigingen dat ik niet in het Nederlands schrijven kan, zie mijn introductie in m'n eerste bericht.)
Pagina's: [1]   Omhoog
 

Pagina opgebouwd in 0.027 seconden met 20 queries.