Geavanceerd zoeken  

Nieuws:

Pagina's: [1]   Omlaag

Auteur Topic: Chrysoperla carnea? --> Nineta flava  (gelezen 77 keer)

0 leden en 1 gast bekijken dit topic.

Schnegge

  • Member
  • Offline Offline
  • Berichten: 64
Chrysoperla carnea? --> Nineta flava
« Gepost op: juni 20, 2014, 00:00:29 am »

Hallo zusammen,

ist das Chrysoperla carnea? Sie war sehr groß und hell. Die Flügel waren nicht so rund. MTB 2424

Met vriendelijke groet

Schnegge
« Laatst bewerkt op: juni 20, 2014, 05:58:33 am door Schnegge »
Gelogd
Met vriendelijke groeten

Kirsten

Leider ist mein Niederländisch gleich Null. Erklärung: http://forum.waarneming.nl/smf/index.php?topic=282693.0

Arp

  • Admins
  • Offline Offline
  • Berichten: 18551
Re: Chrysoperla carnea?
« Reactie #1 Gepost op: juni 20, 2014, 00:44:29 am »

Hallo Schnegge,

Und Wilkommen im Forum :lol:

Deine Florfliege ist was viel interessanteres als die olle Ch. carnea: Nineta flava (grösser, blasser und das geschweifte Costalfeld und etwas andere Aderung)

P.S. Wir unterzeichnen hier eigentlich mit unseren echten Namen
Gelogd
Groetengedoe, Arp (the admin formerly known as Pudding4brains)
Wrn: - JungleDragon - insorg - nlsrt

Schnegge

  • Member
  • Offline Offline
  • Berichten: 64
Re: Chrysoperla carnea?
« Reactie #2 Gepost op: juni 20, 2014, 05:57:41 am »

Goedemorgen Arp,

da freue ich mich aber sehr. Herzlichen Dank, auch für das Willkommen.

Sorry für gleich eine Forenregel gebrochen zu haben. Ich gelobe Besserung.

Met vriendelijke groet

Kirsten
Gelogd
Met vriendelijke groeten

Kirsten

Leider ist mein Niederländisch gleich Null. Erklärung: http://forum.waarneming.nl/smf/index.php?topic=282693.0

Arp

  • Admins
  • Offline Offline
  • Berichten: 18551
Re: Chrysoperla carnea? --> Nineta flava
« Reactie #3 Gepost op: juni 20, 2014, 14:53:57 pm »

Hallo Kirsten,

Alles klar und überhaupt keine Ursache - die "Hausregeln" sind auch nicht wirklich einfach auf zu finden, das könnte vieleicht wohl mal besser/anders organisiert werden, daher hatte ich das nur mal nachgeschoben ;)

http://forum.waarneming.nl/smf/index.php?topic=122891.0
http://forum.waarneming.nl/smf/index.php?topic=67531.0


Da Deine Florfliege ein nicht so ganz altäglicher Fund ist, nehme ich die sofort mal als Anlass um noch was anderes aus zu leuchten:

Das forum ist von Anfang an in erster Linie eingerichtet worden als "Hilfsmittel" zu waarneming.nl (und später das belgische waarnemingen.be und das internationale observado.org - oder ich glaube ich müsste heute observation.org schreiben ... observado gefällt mir irgendwie besser als Name).

Über diese Seiten werden Datenbanken angeboten wo jeder die "eigene Beobachtungen" strukturiert abspeichern kann und wo jedermann/frau die so zusammengetragenen Daten auch wieder abfragen kann in Form von Fotoübersichte, Nachweiskarten, Fenologische-Grafiken usw. Für die Niederlande und Belgien werden diese Datenbanken mitlerweile auch rege benutzt durch Verwaltungen und Naturschutzorganisationen, insofern das alle Daten die von Admins "validiert" worden sind exportiert werden nach deren eigenen Datenbanken.

Im Forum schreiben, ausser viele Lust-und-Laune-Hobbynaturliebhaber (wie Du und ich) auch viele wirklich hochgradige Spezialisten mit die auch drann interessiert sind das möglichst viele Daten für deren Organismus-Gruppen erfasst werden. Daher werden alle Leute die regelmässig im Forum "nachfragen" gebeten um möglichst immer/oft das zur Bestimmung angebotene Organismus auch (am besten vorher) in der passenden Datenbank ein zu tragen. Vor allem für NL/BE wird da grossem Wert drauf gelegt, aber es wäre ja auch schön um langsam, langsam Europa- oder gar Weltweite Fotoübersichte und andere Infos auf zu bauen.

Dazu muss ich gleich einräumen das der internationale Teil observado.org vonwegen Verwaltung/Betreuung im Augenblick noch etwas stiefmütterlich darsteht, aber aller Anfang ist eben schwer/langsam.

Trotzdem würde ich Dich (und andere deutschsprachige Forumsbesucher) mit diesem Text herzlichst einladen wollen um, wenn irgendwie machbar, söllche Bestimmungsanfragen auch (vorher) auf observado.org in der Datenbank ein zu tragen (in diesem Fall z.B. erstmals als Chrysopidae indet oder aber als Chrysoperla carnea s.l. (unsicher), was ja Deiner Vorbestimmung entsprach). Der richtige Name kann dann später eingetragen/ausgewechselt werden.

Das hätte folgende Vorteile:
  • Die Funddaten und Bilder können von Untersucher des jeweiligen Fachgebietes ausgewertet werden.
  • Durch anwählen von "Request identification via forum" im Menu rechts auf der Beobachtungsseite (der Satz muss wohl noch auf Deutsch übersetzt werden) bekommt man ein codefragment das hier im Forum kopiert werden kann und womit dann Bilder und Funddaten aus der Datenbank hier angeziegt werden.
  • Weil die Funddaten aus der Datenbank angezeigt werden muss nicht ständig nachgefragt werden.
  • Die Bilder werden sofort gross angezeigt und nur 1x gespeichert (in der DB und nicht nochmal zusätzlich im Forum).
  • Es braucht zwar eine kleine Lernkurve, aber wenn man den Schwung hat, dann macht es kaum mehr Arbeit und man baut auch gleichzeitig eine gewartette Datenbank seiner eigenen Beobachtungen und Bilder auf.
  • ...
Wie das in etwa im Forum aussieht kannst Du z.B. hier oder hier entnehmen (ebenfalls aus Deutschland).

Natürlich bleibt es auch immer möglich um Bilder/Fragen einfach "nur so" ins Forum zu stellen, aber da ich gerne diese Nineta in der Datenbank zur Verfügung hätte (z.B. für diese Übersicht) wollte ich das jedenfalls mal als Möglichkeit hervorheben  ;D
« Laatst bewerkt op: juni 20, 2014, 15:03:06 pm door Arp »
Gelogd
Groetengedoe, Arp (the admin formerly known as Pudding4brains)
Wrn: - JungleDragon - insorg - nlsrt
Pagina's: [1]   Omhoog
 

Pagina opgebouwd in 0.034 seconden met 20 queries.