Geavanceerd zoeken  

Nieuws:

Pagina's: [1]   Omlaag

Auteur Topic: Coccinellidae - Eier und L1-Larven  (gelezen 90 keer)

0 leden en 1 gast bekijken dit topic.

IngridA

  • Member
  • Offline Offline
  • Berichten: 3351
    • Ingrids Naturseiten
Coccinellidae - Eier und L1-Larven
« Gepost op: juli 28, 2015, 13:04:45 pm »

I would like to know which species this is
It concerns this observation
http://observado.org/waarneming/view/104828209
 Coccinellidae spec. observed at 2015-07-01 BRD - Cham (Landkreis)

Lässt sich zu diesem Gelege und den Junglarven noch etwas mehr sagen? Die Eier waren sehr klein (etwa halb so groß wie die von H. axyridis) und saßen auf einem Haselblatt. Ich habe die Tiere aus Blattlausmangel nicht weiterzüchten können und sie deshalb wieder am Fundort (eigener Garten) freigelassen...

Fotos:




thanks in advance Ingrid Altmann
Gelogd
Vriendelijke groet, Ingrid
(met verontschuldigingen dat ik niet in het Nederlands schrijven kan, zie mijn introductie in m'n eerste bericht.)

Arp

  • Validator
  • Offline Offline
  • Berichten: 19153
Re: Coccinellidae - Eier und L1-Larven
« Reactie #1 Gepost op: juli 28, 2015, 13:27:36 pm »

Ich sag mal so: Bisher kenne ich diese kontrastreich orange "Augen" an den Eier nur von Cal.qua. - aber das kennst Du ja auch ;)

Die einfarbig schwarze Larven kann man dann weiterhin nur micro-morfologisch erkennen. Da müsstest Du mal die genaue Borstenform, Haarlänge und voorallem Kopfstrukturen an Hand von möglichst grosse/scharfe Bilder mit Deiner damaligen Zucht abgleichen. Auf den ins Web gestellten Bilder erkenne ich da zu wenig, aber auch nicht auf Anhieb irgendwelche irritierende Unterschiede.

Als Arbeitsthese würde ich also erstmals Cal.qua. für sehr vertretbar halten (allerdings mit kleiner Restunsicherheit)

Edith zegt: Tik- en taalfouten
« Laatst bewerkt op: september 02, 2015, 10:25:11 am door Arp »
Gelogd
Groetengedoe, Arp (the admin formerly known as Pudding4brains)
Wrn: - JungleDragon - insorg - nlsrt

IngridA

  • Member
  • Offline Offline
  • Berichten: 3351
    • Ingrids Naturseiten
Re: Coccinellidae - Eier und L1-Larven
« Reactie #2 Gepost op: juli 28, 2015, 13:57:44 pm »

Herzlichen Dank Arp.
Ja, das könnte gut hinkommen.
Dann lege ich die Bilder mal unter Vorhalt so ab.
Gelogd
Vriendelijke groet, Ingrid
(met verontschuldigingen dat ik niet in het Nederlands schrijven kan, zie mijn introductie in m'n eerste bericht.)
Pagina's: [1]   Omhoog
 

Pagina opgebouwd in 0.055 seconden met 20 queries.