Geavanceerd zoeken  

Nieuws:

Pagina's: [1]   Omlaag

Auteur Topic: Cantharis thoracica?  (gelezen 124 keer)

0 leden en 1 gast bekijken dit topic.

IngridA

  • Member
  • Offline Offline
  • Berichten: 3321
    • Ingrids Naturseiten
Cantharis thoracica?
« Gepost op: juli 18, 2014, 18:46:15 pm »

I would like to know which species this is
It concerns this sighting
http://observado.org/waarneming/view/86436458
unsicher Cantharis thoracica observed at 2014-07-17 BRD - Cham (Landkreis)
7 mm, rotes Schildchen - Cantharis thoracica?
Fotos:






thanks in advance Ingrid Altmann
Gelogd
Vriendelijke groet, Ingrid
(met verontschuldigingen dat ik niet in het Nederlands schrijven kan, zie mijn introductie in m'n eerste bericht.)

Arp

  • Admins
  • Offline Offline
  • Berichten: 19138
Re: Cantharis thoracica?
« Reactie #1 Gepost op: juli 18, 2014, 20:59:35 pm »

Hallo Ingrid,

Sehr schöne Bilderserie mal wieder :) Besonders das letzte Bild ist interessant (unten mehr).

Nach letztem Stand der Wissenschaft müsste ich jetzt fragen ob Du C. thoracica (Olivier) oder C. thoracica Redtenbacher meinst und dann entscheiden ob die Bilder nigra oder flavilabris zeigen  :P  ;D

Das bringt aber alles wenig. Ich hab die Tiere selber noch nicht gut "durch", was zu grossem Teile daran liegt das mir auch wichtige Literatur zu den jeweiligen Synonyme (und deren Begründungen) noch fehlt.

Dieselbe Diskussion hatten wir vor kurzem hier schonmal, wobei dann auch dieses noch dazu kam:
Citaat
Zudem wird hier noch eine sehr irritierende "figurata" präsentiert wo ich mir überhaupt nichts zu einbilden kann (stimmt das überhaupt?!?), aber das Merkmal der akustischen Sinnesorgane auf der Antenne scheint doch zu passen ...  :rolleye:  :rolleyes:  :-X
Dein letztes Bild zeigt diese auch, klar sichtbar auf der linken Antenne(!) Wenn möglich wäre es interessant wenn Du z.s.Z. einen grösseren Ausschnitt dieser dazu stellen könntest.

Das Merkmal ist mir von andere Arten nicht aus der Literatur bekannt und ich bin noch nicht dazu gekommen meine kleine Canthariden aus dem Alkohol zu ziehen um das an den Tierchen nach zu schauen.

Das orange Schildchen spricht sehr für deinen Vorschlag von thoracica (Olivier) - heute also nigra - und mir ist bisher nichts bekannt das es dieses auch bei flavilabris geben könne, also vermute ich jetzt mal (sehr fensterhinauslehnerisch) das:
  • es sich hier tatsächlich um nigra handelt und das (zumindest) diese Art auch die Sinnesorgane in den Antennen hat wie auch figurata
  • das britische Tier auch eine sölche nigra zeigt (hier mit schwarzes Schildchen) und kein figurata
Das ist aber linde gesagt sehr spekulativ von mir und ich muss das schlicht und einfach alles nochmal besser nachrecherchieren (Literatur), mir auch Kollektionstiere (eigene und im Museum) anschauen und das irgendwie klar auf der Reihe bekommen. Ganz trivial ist das alles wohl nicht, was wohl auch in den ganzen Verschiebungen in der Benamsung/Synonyme der letzten Jahrzehnt hervorgeht.
Gelogd
Groetengedoe, Arp (the admin formerly known as Pudding4brains)
Wrn: - JungleDragon - insorg - nlsrt

Arp

  • Admins
  • Offline Offline
  • Berichten: 19138
Re: Cantharis thoracica?
« Reactie #2 Gepost op: juli 19, 2014, 02:46:24 am »

Nachtrag: Ich hab die Namen/Synonyme auf observado/wrn für diese nun mal kurz überholt und das so gemacht das ich den alten thoracica umbenamst habe in nigra und fulvicollis in flavilabris (damit alle schon eingeführte Beobachtungen unter den aktuellen Namen verfügbar sind) und neue Datensätze angelegt für die Synonyme thoracica (Olivier) und fulvicollis.

Dein Tier hier oben steht also jetzt in der Datenbank als nigra, nicht mehr als thoracica - nur damit Du informiert bist :)
Gelogd
Groetengedoe, Arp (the admin formerly known as Pudding4brains)
Wrn: - JungleDragon - insorg - nlsrt

IngridA

  • Member
  • Offline Offline
  • Berichten: 3321
    • Ingrids Naturseiten
Re: Cantharis thoracica?
« Reactie #3 Gepost op: juli 19, 2014, 13:22:00 pm »

Hallo Arp,
ganz herzlichen Dank für Deine Ausführungen. Das klingt ja alles ziemlich kompliziert und ich dachte das hier wäre eine klare Sache!  B)
Da muss ich wohl alle meine alten Bilder nochmals in Ruhe nach Deinen Vorgaben durchblättern.

Hier mal der gewünschte Bildausschnitt:

Gelogd
Vriendelijke groet, Ingrid
(met verontschuldigingen dat ik niet in het Nederlands schrijven kan, zie mijn introductie in m'n eerste bericht.)

Arp

  • Admins
  • Offline Offline
  • Berichten: 19138
Re: Cantharis thoracica?
« Reactie #4 Gepost op: juli 19, 2014, 14:05:44 pm »

Hallo Ingrid,

Danke erstmals für das extra Bild, man erkennt so schon etwas mehr :) Nur, es geht um die im Anhang angezeigte Strukturen. Sind die auf dem 6-7 Fühlerglied nicht nog etwas schärfer zu sehen?

Das klingt ja alles ziemlich kompliziert und ich dachte das hier wäre eine klare Sache!
Is ja nicht gesagt das es im Grunde keine einfache/klare Sache wäre, nur ich als blutiger Anfänger bin noch verwirrt durch alle Gegensprüche die ich aus Literatur und neuerdings anerkannte Synonyme ableite. Für ein Kenner ist das wohl alles eher "auf dem ersten Blick" klar denke ich mal.
Gelogd
Groetengedoe, Arp (the admin formerly known as Pudding4brains)
Wrn: - JungleDragon - insorg - nlsrt

IngridA

  • Member
  • Offline Offline
  • Berichten: 3321
    • Ingrids Naturseiten
Re: Cantharis thoracica?
« Reactie #5 Gepost op: juli 19, 2014, 15:17:33 pm »

Hallo Arp,

>Nur, es geht um die im Anhang angezeigte Strukturen

Ach so, sorry! Hier kommt nun der gewünschte Ausschnitt (bei Bedarf auch in Originalgröße per Mail??).
Gelogd
Vriendelijke groet, Ingrid
(met verontschuldigingen dat ik niet in het Nederlands schrijven kan, zie mijn introductie in m'n eerste bericht.)
Pagina's: [1]   Omhoog
 

Pagina opgebouwd in 0.047 seconden met 19 queries.